Saarbrücker Hospizgespräch Mai 2024

Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen

Im AWO Quartiersprojekt „Zu Hause in Molschd“

Im Saarbrücker Stadtteil Malstatt leben viele Generationen unterschiedlichster kultureller Prägung zusammen. Viele Siedlungshäuser der gemeinnützigen Immobiliengesellschaften liegen in guter Nachbarschaft zu Eigenheimen, der Stadtteil ist so vielfältig wie es seine Herausforderungen sind. Das AWO-Quartiersprojekt „Zu Hause in Molschd“ engagiert sich seit Juli 2014, um die ambulante Versorgung älterer Menschen im Sozialraum zu verbessern und und nachhaltige Strukturen zu etablieren. Gemeinsam mit den Menschen gestaltet das Projekt ihr „Zuhause“.

Im Zentrum der AWO-Quartiersarbeit stehen ältere bis hochaltrige Menschen. Ziel ist es, diesen ein möglichstes langes und gutversorgtes Leben im gewohnten Umfeld zu ermöglichen. Der Gedanke einer hospizlichen Haltung bis zum Schluss gehört folgerichtig dazu. Denn der Tod, Abschiednehmen und Trauer sind ein Teil vom Leben im Quartier.

Neben den Grundlagen der Quartiersentwicklung stellt Susanne Hohlfeld-Heinrich, mit dem AWO-Stadtteilprojekt „Zu Hause in Molschd“, praxisnah ihre Arbeit vor.

Referentin

Susanne Hohlfeld-Heinrich

Diplom Sozialarbeiterin und Leitung AWO Quartiersmanagement

Kategorie

Hospizarbeit

termin

27.05.2024

19.00 Uhr

Kosten

Eintritt frei

veranstaltungsort

Ärztekammer des Saarlandes
Faktoreistraße 4
1. Obergeschoss
66111 Saarbrücken

Das Saarbrücker Hospizgespräch richtet sich an Betroffene und ihre Angehörigen, an Ärzt*innen, Pflegende und andere medizinische Berufsgruppen, an Seelsorger*innen und Sozialarbeiter*innen, an ehrenamtlich Tätige und alle Interessierten jeglichen Alters.

Hinweis für Ärzte: Die Veranstaltung ist durch die Ärztekammer des Saarlandes mit 3 Weiterbildungspunkten zertifiziert.

Wir bitten Sie zur besseren Planung um eine vorherige Anmeldung Ihrer Teilnahme am Saarbrücker Hospizgespräch. Diese können Sie direkt hier bis zum 24.05.2024 vornehmen.

Anmeldung zum Hospizgespräch Mai 2024

(Anmeldung bis zum 24.05.2024 möglich)

    Möchten Sie uns noch etwas mitteilen:
    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel.